<< Auf geht's nach Funchal! >>

Madeira - Blumeninsel im ewigen Frühling

Vor dem anrückenden langen Winter mit Schnee und Kälte sind wir im November 2008 noch schnell ein paar Tage nach Madeira geflüchtet.
Eine Trauminsel!
Angenehme Temperaturen zwischen 20 und 22 Grad, Nachts angenehme Kühle, jeden Tag Sonnenschein ohne Ende mit spektakulären Sonnenuntergängen über dem Atlantik - ach, könnte man doch für immer da blei­ben...

Da wir leider noch länger bis zur Rente haben, mussten wir also mit unseren neun Ta­gen vor­lieb nehmen und haben für uns das Beste daraus gemacht, indem wir jeden zweiten Tag eine Levada-Wanderung unternommen haben und an den an­de­ren Ta­gen in Funchal geblieben sind.

Ein Reisebericht von Madeira lebt von Bildern und ich werde auf den folgenden Seiten die schönsten und interessantesten zeigen.
Viel Spaß beim Anschauen!





Hinweis:
Infos zu Madeira stammen überwiegend aus Wikipedia, alle Infos öffnen sich im neuen Fenster.


Reisetipps

Copyright © 2007-2010 Sigrid Decker — Layout Eike Decker